Für unseren Kunden suchen wir zur Verstärkung der Mannschaft für die Niederlassung Rhein-Neckar mit Sitz im Raum Mannheim, den

Projektleiter (m/w) SF-Bau

Das familiengeführte Hochbauunternehmen ist mit zahlreichen bundesweiten Standorten sehr regional aufgestellt. Insgesamt sind bei dem Unternehmen ca. 6.200 Mitarbeiter beschäftigt. Bei den schlüsselfertigen Projekten handelt es sich hauptsächlich um Industrie- und Gewerbebauten, die jeweils von den regionalen Niederlassungen komplett abgewickelt werden. Das Projektvolumen beträgt zwischen 1 Mio. und 25 Mio. Euro. Zum weiteren Produktportfolio gehören zudem auch Ingenieur- und Planungsdienstleistungen zur Unterstützung der ausführenden Niederlassungen. Das Unternehmen legt großen Wert auf eine mittel- und langfristig angelegte Ausrichtung sowie die Aufstellung von Entwicklungs- und Weiterbildungsmöglichkeiten für seine Mitarbeiter. Flache Hierarchien und ein gelebter Teamgedanke zeichnen unseren Kunden ebenfalls aus.

Ihre Aufgaben 

  • Gesamtverantwortung für die operative Abwicklung von schlüsselfertigen Hochbauprojekten v. a.  im Industriebau
  • Projektleitung vom Auftragseingang bis zur Abnahme
  • Vergabe von Nachunternehmerleistungen
  • Qualifizierte Bauherrenbetreuung
  • Führung des Projektteams
  • Projektcontrolling (Qualität, Termine, Kosten)
Ihre Qualifikation 

  • Dipl.-Bauingenieur (TU/FH/BA) oder Architekt
  • Mehrjährige Berufserfahrung als Bau- oder Projektleiter im schlüsselfertigen Hochbau
  • Kenntnisse im Bereich Kalkulation, Arbeitsvorbereitung und Baustellenmanagement
  • sehr gutes Wissen im Bauvertragswesen (VOB, HOAI
  • Sehr gute EDV-Kenntnisse (MS Project, MS Office)
  • Sicherer Umgang mit Ausschreibungs- und Terminprogrammen

Suchen Sie eine neue interessante Herausforderung? Dann freuen wir uns, Sie kennenzulernen. Ihre Bewerbung richten Sie gerne per Mail direkt an Frau Nathalie Scheerer-Gulde, ns@schneider-partner.de oder nutzen das Bewerbungsformular auf unserer Homepage. Strenge Vertraulichkeit und Berücksichtigung Ihrer Sperrvermerke sind selbstverständlich.