Für den Aufbau eines erfolgreichen Arbeitgebermarketings haben wir die wichtigsten Fragen und Schritte zusammengefasst.

 

 Definition der Zielgruppe

Welche zukünftigen Mitarbeiter möchten Sie ansprechen? In welchem Bereich wird in Zukunft Ihr Personalbedarf entstehen?  Hier hilft eine Analyse der demografischen Situation des Unternehmens, um die exakte Zielgruppe definieren zu können.

 

Genauen Ziele bestimmen

Was soll das Arbeitgebermarketing im Unternehmen bewirken? Sollen neue Fachkräfte gewonnen werden? Eine festere Bindung der Mitarbeiter ans Unternehmen erzielt werden,  um die Fluktuation zu reduzieren und somit auch die Personalbeschaffungskosten zu senken?

 

Was macht Ihr Unternehmen aus

Wo liegen die Stärken und was zeichnet Ihr Unternehmen aus? Stellen Sie dies der Zielgruppe gegenüber und heben Sie hervor, was auf die Talente, die Sie gewinnen möchten, attraktiv wirkt.

 

Was unterscheidet ihr Unternehmen von den Anderen

Was bieten Sie, was andere Unternehmen nicht haben? Haben Sie zusätzliche Benefits für Ihre Mitarbeiter oder eine besondere Unternehmenskultur? Stellen sie dies als Alleinstellungsmerkmal besonders in den Vordergrund, um sich von Konkurrenzunternehmen deutlich zu unterscheiden

 

Ø  Arbeitgebermarke = Unternehmensmarke

Auch die Unternehmensmarke (Corporate Brand) gewinnt immer mehr an Bedeutung. Vermitteln Sie mit ihrer Unternehmensmarke ein attraktives Unternehmensbild nach außen und nutzen Sie dieses, um eine enge (Ver-)Bindung zur Arbeitgebermarke herzustellen.

 

Wie und wo wird kommuniziert

Bestimmen Sie die notwendigen Maßnahmen und Kanäle, um ihre Arbeitgebermarke und den damit verbundenen Mehrwert zu kommunizieren. Beginnen Sie mit der internen Vorstellung Ihres Konzepts und binden Sie ihre aktuellen Mitarbeiter mit ein. Im Anschluss sollte eine genaue Kommunikationsstrategie entwickelt werden, um auch eine erfolgreiche Außenkommunikation herzustellen.

 

Möchten Sie mehr zu diesem Thema erfahren? Die schneider-personalberatung-gmbh bietet für die Mitarbeiter unserer Kunden halbtätige Workshops zu verschiedenen HR-Themen an und hält Sie mit Fachvorträgen auf dem Laufenden. Auf Wunsch arbeiten wir auch Workshops aus, die sich konkret an einer Fragestellung in Ihrem Unternehmen ausrichtet. Kommen Sie mit Ihren Themenwünschen auf uns zu.