Mitarbeiterführung im Home-Office

Nach unserem Blog im November zum Thema: „Home-Office als Gewohnheitsrecht“ widmen wir nun im neuen Jahr unsere Aufmerksamkeit dem Thema der Mitarbeiterführung im Home-Office. Mitarbeiterführung Was verbirgt sich konkret hinter dem Begriff „Mitarbeiterführung“? Unter „Mitarbeiterführung“ versteht sich die zielorientierte Einbindung der Mitarbeiter in die Aufgaben des Unternehmens. Das Ziel ist dabei eine problemlösende und bestmögliche Aufgabenbewält Weiterlesen ...

Jahresrückblick 2022

„Oft ist es nicht so wie es scheint“ oder „Manchmal läuft es anders als erwartet“… Diese uns allen bekannten Redewendungen begleiteten uns das gesamte Jahr 2022. Zu Beginn des Jahres dominierten die Nachwehen der Corona-Pandemie, vor allem aber die Schlagzeilen aus der Ukraine die Schlagzeilen. Wer jedoch erwartet hatte, dass sich daraus ein maues Jahr für uns abzeichnen würde, sah sich getäuscht. Unsere Kunden blickten optimistisch in die Zukunft und g Weiterlesen ...

Wird Home-Office zum Gewohnheitsrecht?

Gewohnheitsrecht Doch was genau ist eigentlich ein Gewohnheitsrecht? Gewohnheitsrecht ist ein ungeschriebenes Recht, das nicht durch Gesetzgebung zustande kommt, sondern auf einer lang andauernden Anwendung von Rechtsvorstellungen und Regeln beruht, die die Beteiligten im Rechtsverkehr als verbindlich akzeptieren. Auf diese Weise entstehen Ansprüche, welche Arbeitnehmer gegenüber Ihren Arbeitgebern stellen. Home-Office ist eine davon und Mitarbeiter möc Weiterlesen ...

Wann macht es Sinn, einen #Personalberater einzuschalten?

In unserem heutigen #Blog geht es darum, wann es Sinn macht, einen Personalberater zu beauftragen. Die Gründe dazu sind vielfältig: Kleinere Unternehmen haben in der Regel keine eigene #Recruitingabteilung, sodass der Personalberater die Geschäftsführung sowie die Fachabteilungen bei der Besetzung unterstützt. Dies beginnt bei der Definition des Anforderungsprofils, bei dem die fachlichen Kompetenzen für die vakante Position sowie die sozialen und persö Weiterlesen ...

Arbeitszeit

Neben der Entlohnung und dem Arbeitsumfeld ist die Arbeitszeit ein wesentlicher Baustein, der über die Zufriedenheit des Arbeitnehmers und einen reibungslosen Ablauf der Geschäftsprozesse entscheidet. Diese hat in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten einen großen Wandel vollzogen: So waren Ende des 19. Jahrhunderts 70 bis 80 Arbeitsstunden pro Woche die Regel und eine Arbeitszeit von 8 Stunden pro Tag noch in weiter Ferne. Auch erst 1956 erfolgte die Ums Weiterlesen ...

Mitarbeiterbindung

In unseren letzten beiden Blogs ging es um die Einflüsse auf die Personalsuche sowie die Mitarbeitergewinnung. Diesen Monat nehmen wir die Mitarbeiterbindung etwas genauer unter die Lupe. Dazu gehen wir auf die Aspekte Unternehmenskultur und Führungskultur näher ein. Unternehmenskultur Eine erfolgreiche Mitarbeiterbindung setzt eine gelebte moderne Unternehmenskultur sowie eine entsprechende Führungskultur voraus. Aber wie definiert sich eine „modern Weiterlesen ...

Mitarbeitergewinnung

In unserem letzten Blog ging es um die Einflüsse auf die Personalsuche und Personalbindung. Diesen Monat geht es um das spannende Thema der Mitarbeitergewinnung. Durch den Fachkräftemangel ringen viele Unternehmen um den passenden Bewerber für ihre freien Stellen. Auch wenn sich der Arbeitsmarkt durch die Digitalisierung in den nächsten Jahren zunehmend wandeln wird, bleibt der Mitarbeitergewinnungsprozess weiterhin eine große Herausforderung. Voraus Weiterlesen ...

Einflüsse auf die Personalsuche und Personalbindung

 Einflüsse auf die Personalsuche und Personalbindung Unsere Geschäftswelt wird immer schnelllebiger, innovativer und flexibler. In vielen Bereichen finden tiefgreifende Veränderungen statt, die gerade für Unternehmen eine sehr große Auswirkung bei der Personalsuche haben.  Demografische Entwicklung Der demografische Wandel ist ein Aspekt, der sich immer stärker auf die Personalsuche auswirkt. Durch ihn entsteht ein Fachkräftemangel auf dem deut Weiterlesen ...

Onboarding im Zuge der Betriebsübernahme

Onboarding im Zuge der Betriebsübernahme Unternehmernachfolge ist im hohen Maße ein emotionaler Prozess. Das gilt sowohl für die (Unternehmer-)übergebenden, als auch für die (Unternehmer-)übernehmenden. Eine gelungene Betriebsübergabe zwischen den Beteiligten mit einem erfolgreichen Weitergang des Betriebes runden den Gesamtprozess der Nachfolgeregelung ab. Zu diesem Zweck ist ein gut strukturierter und professioneller Onboardingprozess hilfreich. Wa Weiterlesen ...

Der Umgang mit “Makeln” in einer Bewerbung

Bei einer schriftlichen Bewerbung geht es darum, sich von seiner besten Seite zu präsentieren. Das Ziel ist die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Wie aber soll man mit der Bewerbung einen positiven Eindruck hinterlassen, ohne sich selbst zu sehr zu loben? Und wie geht man mit „Makeln“ im Lebenslauf um? Sollen Schwächen in der Bewerbung offen kommuniziert werden oder besser nicht? Mehrere Studien haben ergeben, dass die Aufzählung reiner Schwächen Weiterlesen ...