Arbeitszeit

Neben der Entlohnung und dem Arbeitsumfeld ist die Arbeitszeit ein wesentlicher Baustein, der über die Zufriedenheit des Arbeitnehmers und einen reibungslosen Ablauf der Geschäftsprozesse entscheidet. Diese hat in den vergangenen Jahren und Jahrzehnten einen großen Wandel vollzogen: So waren Ende des 19. Jahrhunderts 70 bis 80 Arbeitsstunden pro Woche die Regel und eine Arbeitszeit von 8 Stunden pro Tag noch in weiter Ferne. Auch erst 1956 erfolgte die Ums Weiterlesen ...

Zeitmanagement

Die heutige Welt lässt nicht viel Zeit zur Reflexion. Umso wichtiger ist es, seine Zeit perfekt einzuteilen. Zeitmanagement wird für jeden Einzelnen zunehmend von Bedeutung. Doch nach welchen Methoden teilen wir uns unsere Zeit ein? 1.) Die Alpen Methode: Mit dieser Methode erklimmen Sie auch die höchsten Gebirge, die Alpen-Methode ist eine Abkürzung für die 5 Schritte, um sich seine Zeit einzuteilen: Als erstes werden Aufgaben, Aktivitäten und Te Weiterlesen ...

Jahresrückblick

Viele werden sich aktuell wie im Film „Und täglich grüßt das Murmeltier“ fühlen…mit Diskussionen um Lockdowns, Impfkampagnen und Schnelltests. So geht es auch uns Beschäftigten der schneider-personalberatung. Schaut man jedoch genauer hin, so hatte 2021 für uns neben all den Auswirkungen durch die Pandemie auch spannende und einmalige Ereignisse zu bieten. Mit Sicherheit auch für Sie, oder? Die größte Veränderung war zweifelsohne unser Umzug im Juni in Weiterlesen ...

Innerbetriebliche Kommunikation

Das Thema „Kommunikation“ ist unheimlich vielschichtig und wird bereits auf verschiedenen Ebenen seit langer Zeit beleuchtet. Wer kennt sie auch nicht die Theorie von Sender und Empfänger?! Aktuell wird darüber debattiert, ob bei Gesprächen oder schriftlichen Beiträgen gegendert werden soll/muss oder nicht, welche Kommunikationsmöglichkeiten eröffnen Social Media-Kanäle für neue Zielgruppen. Doch losgelöst von der Kommunikation nach außen ist der innerb Weiterlesen ...

Mitarbeiterbindung

In unseren letzten beiden Blogs ging es um die Einflüsse auf die Personalsuche sowie die Mitarbeitergewinnung. Diesen Monat nehmen wir die Mitarbeiterbindung etwas genauer unter die Lupe. Dazu gehen wir auf die Aspekte Unternehmenskultur und Führungskultur näher ein. Unternehmenskultur Eine erfolgreiche Mitarbeiterbindung setzt eine gelebte moderne Unternehmenskultur sowie eine entsprechende Führungskultur voraus. Aber wie definiert sich eine „modern Weiterlesen ...

Mitarbeitergewinnung

In unserem letzten Blog ging es um die Einflüsse auf die Personalsuche und Personalbindung. Diesen Monat geht es um das spannende Thema der Mitarbeitergewinnung. Durch den Fachkräftemangel ringen viele Unternehmen um den passenden Bewerber für ihre freien Stellen. Auch wenn sich der Arbeitsmarkt durch die Digitalisierung in den nächsten Jahren zunehmend wandeln wird, bleibt der Mitarbeitergewinnungsprozess weiterhin eine große Herausforderung. Voraus Weiterlesen ...

Onboarding im Zuge der Betriebsübernahme

Onboarding im Zuge der Betriebsübernahme Unternehmernachfolge ist im hohen Maße ein emotionaler Prozess. Das gilt sowohl für die (Unternehmer-)übergebenden, als auch für die (Unternehmer-)übernehmenden. Eine gelungene Betriebsübergabe zwischen den Beteiligten mit einem erfolgreichen Weitergang des Betriebes runden den Gesamtprozess der Nachfolgeregelung ab. Zu diesem Zweck ist ein gut strukturierter und professioneller Onboardingprozess hilfreich. Wa Weiterlesen ...

Der Umgang mit “Makeln” in einer Bewerbung

Bei einer schriftlichen Bewerbung geht es darum, sich von seiner besten Seite zu präsentieren. Das Ziel ist die Einladung zu einem Vorstellungsgespräch. Wie aber soll man mit der Bewerbung einen positiven Eindruck hinterlassen, ohne sich selbst zu sehr zu loben? Und wie geht man mit „Makeln“ im Lebenslauf um? Sollen Schwächen in der Bewerbung offen kommuniziert werden oder besser nicht? Mehrere Studien haben ergeben, dass die Aufzählung reiner Schwächen Weiterlesen ...

Onboarding – Die Reise geht weiter

Nachdem die Crew der schneider-personalberatung und ich uns nun schon fast ein halbes Jahr zusammen auf hoher See befinden, bleibt es immer noch ein großes Abenteuer. Mit den Tagen, Wochen und Monaten die vergehen, schärft sich mein Blick für den Umgang mit Kompass, Landkarte, Wind und Wetter. So erarbeite ich mir durch fleißiges Lernen gute Noten, auf die ich stolz bin. Versagensängste und Unsicherheiten kenterten schon bald, doch auf den Lorbeeren aus Weiterlesen ...

On-Boarding- die ersten 60 Tage als Azubine im Betrieb

In diesem Blog geht es um die ersten 60 Tage in meiner Ausbildung zur Kauffrau für Büromanagement. Diesen neuen Ausbildungsabschnitt vergleiche ich mit der spannenden Reise des Segelns. Genauso wie man seine Crew kennenlernt für die Reise auf hoher See mit einem Segelschiff, begegnete auch ich meiner „Chefin und dem Chefen“. Beide warfen den Anker am ersten großen Hafen „Ausbildungsbeginn“, am 01.09.2021. Davor lernten wir uns in einem Bewerbungsgespräch Weiterlesen ...